Ferienbetreuer werden

Hier kannst du schnell und einfach die Online-Bewerbung ausfüllen!

Die JRK-Ferienbetreuer

Für unsere Ferienfreizeiten suchen wir immer einsatzbereite, pflichtbewusste und verantwortungsvolle Betreuerinnen und Betreuer, die Spaß daran haben im Sommer und Herbst unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine unvergessliche Zeit zu ermöglichen. Du möchtest neue Erfahrungen sammeln oder benötigst ein Praktikum? Liegen deine Stärken im organisieren, anleiten oder in der Animation?

Dann bist du hier genau richtig! Bewirb dich jetzt für deinen Sommerjob in der ganzen Welt.

Die meist gestellten Fragen:

1. Wie bewerbe ich mich?

Fülle zunächst einmal die Online-Bewerbung aus. Wichtig ist uns, dass du teamfähig bist, Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hast, offen für Neues bist, verantwortungsvoll mit deinen Aufgaben umgehst und deine Pflichten gegenüber deinen Teilnehmern und dem Team wahrst.

 

2. Welche Voraussetzung muss ich haben?

  • mindestens 18 Jahre alt

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • einen gültigen Erste-Hilfe Schein (nicht älter als 2 Jahre)

  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 5 Jahre)

 

3. Kann ich eine Praktikums- oder Teilnahmebescheinigung für meine Tätigkeit bekommen?         

Gerne bekommst du von uns eine Bescheinigung ausgestellt. Bitte spreche uns an, um alles weiter zu klären.

 

4. Kann man als unter 18-jährige/r als Praktikant/in auf Ferienfreizeit mitfahren?

Nein, das geht aus verschiedenen Gründen leider nicht.

 

5. Wo fahren die Ferienfreizeiten ab?

Unser zentraler Abfahrtsort ist in Düsseldorf beim DRK Landesverband Nordrhein (Auf'm Hennekamp 71, 40225 Düsseldorf).

 

6. Kommen Kosten auf mich zu? 

Dir entstehen keine Kosten bei uns. Kost und Logis sind bei uns frei. Ihr bekommt eine kleine Aufandsentschädigung.

 

7. Ist die Basisausbildung zwingend erforderlich und wo und wie lange geht diese immer?

Ja die Teilnahme an einer unserer Basisausbildungen ist zwingend erforderlich. Die Basisausbildungen gehen immer von Freitag 17 Uhr bis Sonntag 14 Uhr. Kost und Logis werden von uns übernommen. Die Basisausbildung findet in unserer eigenen Bildungsstätte in Bad Münstereifel statt.

Termine:

1. 16.-18.03.2018

2. 08.-10.06.2018 (Erste-Hilfe-Kurs möglich)

3. 06.-08.07.2018 (Erste-Hilfe-Kurs möglich)

 

8. Wann bekomme ich eine Rückmeldung, ob und bei welcher Ferienfreizeit ich mitfahren darf?

Nach deiner Teilnahme an der Baisschulung bekommst du von uns eine Rückmeldung, wohin die Reise für dich geht.

Wissenswertes:

Unsere Betreuer fahren - oft über viele Jahre hinweg - immer wieder mit, weil ihnen die Ferienfreizeiten und noch mehr die Teilnehmer am Herzen liegen. Weil sie vor Motivation brennen, ihre vielen Ideen für Spiele, Aktionen und kreative Betätigungen in die Tat umsetzen. Und weil es einfach toll ist, zwei Wochen lang richtig Gas zu geben, in eine andere Rolle zu schlüpfen und mit einer netten Gruppe richtig viel zu erleben! Die Rollen der Betreuer gehen vom Animateur, Rund-um-die-Uhr-Ansprechpartner bis hin zur Vertrauensperson und Tröster.

Wichtig zu wissen für Freizeiten mit Handicap: Unsere Betreuer und Betreuerinnen sind keine examinierten Pflegekräfte und kein ausgebildetes Fachpersonal im Bereich der Heilerziehungspflege.