Liebe Eltern!

Viele von Ihnen können sich bestimmt an ihren ersten Urlaub ohne die Eltern erinnern. An das Gefühl von Freiheit, Selbstständigkeit und der Lust Neues zu entdecken.

 

Das Sammeln neuer Erfahrungen und Eindrücke innerhalb einer Gruppe von Gleichaltrigen ist für Kinder und Jugendliche ein sehr besonderes und prägendes Erlebnis, das für die Entwicklung förderlich ist.

Betreute Kinder- und Jugendreisen beim Jugendrotkreuz sind ein wichtiges Lernfeld: Die Heranwachsenden lernen neue Menschen und Gegenden kennen, probieren neue Sportarten und Spiele aus, erleben die Gemeinschaft der Gruppe, werden bei Bastelaktionen kreativ und erkunden die Natur.

Die vielfältigen Angebote und Anregungen während unserer Reisen, unser hoher Betreuerschlüssel (1:6 bis 1:3) und die kleine Gruppengröße fördern die Fähigkeit, Herausforderungen zu meistern sowie neue Interessen zu entdecken. All dies stärkt das Selbstbewusstsein der jungen Menschen. Bei den Reisen des Jugendrotrkreuzes stehen ein intensiver Austausch und Miteinander im Mittelpunkt. Handy, PC und Playstation geraten hier schnell mal in Vergessenheit ;-). Das Gruppenleben stärkt das Einfühlungsvermögen und die Kompromissbereitschaft. Dies fördert die soziale Kompetenz Ihres Kindes.

 

Das Jugendrotkreuz Nordrhein blickt auf eine 60-jährige Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendreisen zurück. Mehr als eine Viertelmillion Kinder und Jugendliche sind bereits mit unseren geschulten Betreuern auf Reisen gewesen.

Die Grundsätze der Rotkreuzbewegung spielen bei der Wahl und Gestaltung unserer Angebote ebenfalls eine wesentliche Rolle. Dem Gedanken der „Unparteilichkeit“ verpflichtet, sind unsere Angebote offen für alle: Unabhängig von einer Mitgliedschaft im Roten Kreuz, Nationalität, Konfession, ob mit oder ohne Handicap (sofern es die Rahmenbedingungen der Reise erlauben).

 

Fairness und Transparenz sind ebenfalls wichtige Faktoren bei der Erstellung unserer Angebote. Deswegen sind in unserem Teilnehmerbeitrag schon jede Menge Zusatzleistungen wie Ausflüge und weitere Programmangebote enthalten.

 

Wichtige Informationen rund um die Reisen und was alles zu beachten ist, finden Sie im „Reise A-Z“ sowie unter „Reisebedingungen“.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und damit Ihrem Kind eine unvergessliche Zeit auf einer unserer Reisen ermöglichen. Für Ihr Vertrauen bedanken wir uns bei Ihnen ganz herzlich.

 

Katharina Fast und Rebecca Rothe

Bildungsreferentinnen für Kinder- und Jugendreisen