Norderney

Natur pur: Feriencamp mitten in den Dünen


Kommst du mit auf die Insel? Hier wartet das große Abenteuer auf uns – und dazu noch die eindrucksvolle Natur, eine kinderfreundliche Umgebung und natürlich jede Menge tolles Programm!

Wolltest du nicht immer schon mal raus aus der Stadt und so ein bisschen leben wie die großen Abenteurer? Ringsherum jede Menge tolle Natur, morgens wecken dich die Vögel mit ihrem Gezwitscher, du kannst den Wind hören, wie er über die Insel pfeift und siehst bei einem Blick nach draußen, wie die Sonne lacht. Doch während es bei den Abenteurern vergangener Zeiten eher karg zuging, machen wir es uns schön bequem. In unseren großen, mit Feldbetten und Matratzen ausgestatteten Zelten machen wir es uns zu sechst gemütlich. Zur Stärkung bedienen wir uns zu den Mahlzeiten an den leckeren Buffets der Jugendherberge. So machen Naturabenteuer richtig Spaß – Wickie wäre da bestimmt neidisch geworden und auch da geblieben, anstatt mit dem Schiff in die weite Welt zu segeln…

Wusstest du, dass Norderney die zweitgrößte Insel Ostfrieslands ist und dass hier Autos nur ganz eingeschränkt und langsam fahren dürfen? Perfekt für eine Ferienfreizeit! Unser Zeltplatz liegt im Nordosten der Insel mitten in den Dünen. Gleich neben den Zelten schließt sich ein riesiger Platz an, auf dem wir Fußball oder andere Spiele spielen können. Außerdem gibt es einen beleuchteten Gemeinschaftsplatz sowie ein Aufenthaltszelt, wo wir nett zusammensitzen, etwas basteln oder malen können. Und sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, besuchen wir eben das coole Schwimmbad und stürzen uns dort in die Wellen.

Gar nicht weit entfernt von unserem Lager liegt die „Weiße Düne“, ein besonders schöner Strandabschnitt, zu dem wir auf jeden Fall häufiger mal hinspazieren werden, um es uns dort am Strand bequem zu machen, uns ins erfrischende Wasser zu stürzen und abwechslungsreiche Strandspiele zu spielen. Und wenn wir Lust haben und mal weiter weg wollen, leihen wir uns Fahrräder aus und radeln über die Insel, zum Beispiel zum Leuchtturm. Von da oben haben wir einen tollen Blick über die Insel! Oder wir spazieren den Strand entlang bis zum geheimnisvollen Wrack, wo wir manchmal sogar Robben beobachten können. Du wirst sehen, Norderney lohnt sich einfach – komm’ mit und überzeug’ dich selbst!

Programm

  • Transfer (siehe unten)
  • Übernachtung in Großzelten
  • Vollverpflegung
  • Erfrischende Getränke (z.B. Wasser oder Tee)
  • Geschultes Betreuerteam
  • Hoher Betreuerschlüssel (ca. 1:7)
  • Taschengeldservice
  • Bastel- und Spielangebote
  • Abwechslungsreiches Programm
  • Spiel- und Sportausrüstung
  • Besuch im Salzwasserschwimmbad
  • Wattwanderung mit Wattführer
  • Gemütlicher Grillabend mit Lagerfeuer
  • Erste-Hilfe-Service rund um die Uhr

Um mitzufahren


JRK Leistungen

Sonstiges: Wichtig zu wissen: Schlafsack, Kopfkissen, Bettlaken und ggf. eine zusätzliche Decke sind mitzubringen.

Transfer

Hinreise

21.07.16 08:00

Rückreise

Ankunft

04.08.16 16:00
 
Fahrt in einem modernen Reisebus eines Busunternehmens.

Fakten

Termin: 21.07.2016 bis 04.08.2016
Gruppe: ca. 35 Jugendliche im Alter von 10 bis 13 Jahren plus Team
Adresse:
JH Norderney Dünensender - Jugendzeltplatz
Am Dünensender 3
26548 Norderney
Preis: 500,00 €
Diese Reise kann nicht mehr gebucht werden!

Zurück zur Übersicht