Reisetagebuch Bröltal 2017

Samstag, 30.07.2017

Unsere Eltern haben uns alle vor Ort an die Betreuer "übergeben".

Wir haben uns genauer kennengelernt, die Zimmer bezogen, und uns das Haus genauer angeschaut.

 

Sonntag, 31.07.2017

Eine Hof- und Hausrallye zum Thema Mittelalter stand auf dem Programm.

Desweiteren haben wir Spiele - Fußball, Kicker, etc. - gespielt und hatten dabei viel Spaß. 

Der Tag endete mit einem Lagerfeuer und Vorlesegeschichten.

 

Montag,  31.07.2017

Am Vormittag haben wir uns ein Eis in Hennef gegönnt.

Nachmittags ging es dann mit diversen Kreativangeboten weiter: Origami, Stoffbeutel bemalen, Postkaren schreiben.

Heute Abend nach dem Abendessen spielen wir eine Runde "Werwolf".

 

Dienstag, 01.08.2017

Geplant ist ein Spaziergang am Vormittag nach Panabora.

Nachmittags heißt es entspannen und den Abend beim grillen ausklingen lassen.

 

Mittwoch, 02.08.2017

Vormittags Gesellschaftsspielangebote, Fußball und Kicker.

Nachmittags: Chaosspiel und abends Movie-time.

 

Donnerstag, 03.08.2017

Heute geht es ins Phantasialand

 

Freitag, 04.08.2017

Ausschlafen, die Sonne genießen und den Tag ganz entspannt verbringen. Abends: Filmeabend.

 

Samstag, 05.08.2017

Wir bereiten gemeinsam das abendliche Bergfest vor. Wir kochen, schmücken die Räumlichkeiten ud abends wird gegrillt neben Disco und Lagerfeuer.

 

Sonntag, 06.08.2017

Wir werden den Sonntag genießen mit Freispiel und Entspannung. 

 

Montag, 07.08.2017

Freilichtmuseum Kommern und abends lesen wir Geschichten.

 

Dienstag, 08.08.2017

Am Vormittag haben wir Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags steht Wikingerschach und ein Kickerturnier auf dem Plan, abend ein Casinoabend. 

 

Mittwoch, 09.08.2017

Wenn es das Wetter zulässt gehen wir gleich in den Pool. 

Anschließend bekommen wir Besuch mit einem exotischen Gast - einer Schlange und lernen etwas über Reptilien. 

 

Donnerstag, 10.08.2017

Wir gehen heute shoppen in Siegburg.

 

Freitag, 11.08.2017

Es wird gepackt und aufgeräumt. Unser letzter Tag. 

 

Samstag, 12.08.2017

Unsere Eltern holen uns wieder im Haus Bröltal ab. Wir haben viel gelernt, rund um Schlangen und Co und freuen uns auch auf unsere Eltern.