Reisetagebuch Wittdün 2017

Donnerstag, 20.07.2017

Mit etwas Verspätung und viel Regen kann es nach ein paar Abschiedstränchen endlich los in Richtung Schleswig-Holstein.

Gegen Nachmittag heißt es Aufatmen - wir haben die gebuchte Fähre erreicht und sind auf dem letzten Stück bis zur Insel.

Wir sind wohlauf auf Amrum angekommen :-)

 

Freitag, 21.07.2017

Nach einem schönen Frühstück wurden zunächst einmal die Zimmer aufgeräumt, ehe es dann bei sonnigem Wetter zur Stadterkundung und shoppen ging.

  

Samstag, 22.07.2017

Morgens wurden Steckbriefe und Türschilder gebastelt. Der Beginn des Wettbewerbes "schöner Wohnen auf Amrum" startetet - nachmittags wurde wetterabhängig das Programm gewählt. Entweder in die Stadt oder ein Besuch auf den Tonnenspielplatz. Die Kinder konnten selbstständig wählen. Abends hieß es Hafenfest oder Freizeit am Haus.

 

Sonntag, 23.07.2017

Der Wettberwerb "Schöner wohnen auf Amrum" geht in die nächste Runde. Nachmittags sind wir in das Amrumer Badeland gefahren. Abends haben wir auf der Terasse Würstchen und andere leckere Sachen gegrillt.

 

Montag, 24.07.2017

Heute Morgen heißt es wieder "Schöner Wohnen auf Amrum", Taschengeldausgabe und später geht es in die Stadt. Danach gehen wir zum Strand und werden abwechslungsreiche Strandspiele machen. Ebenfalls wird Fußball auf dem größten Platz Europas gespielt. Abends wird die Geburtstagsfete von Denice nachgeholt.

 

Dienstag, 25.07.2017

Das Wetter ist wechselhaft, Regenjacken sind Wetterfest.

Taschengeld in der Tüte für den Ausflug nach Hooge-MS. Eilun bringt uns nach Hallig Hooge. Dort erwartet uns die private Haiführerin Jule. Gegen Abend werden wir zurück erwartet.

Für das Abendprogramm brauchen wir nur gemütliche Sachen und ein Kissen, denn Cinema DJH wittdün öffnet seine Türen.

Die Sonne sollte genutzt werden, sodass wir am Nachmittag zum Strand gehen werden. Heute Abend spielen wir dann diverse Kennenlernspiele.

 

Mittwoch, 26.07.2017

Heute wird das schöne Wetter genossen ausgenutzt und wir packen unsere Schwimmsachen und gehen zum Strand.

Abends werden wir ein Spieleabend veranstalten wie ...Wissen macht aha und Jeopardy rund um die Insel!

 

Donnerstag, 27.07.2017

Heute steht geht es zum Shoppen in die Stadt.

Nachmittags an die frische Luft an den Strand oder Tonnenspielplatz...Fußball!!!

Abends werden wir Schlüsselanhänger und Glas mit Transparentpapier basteln.

 

Freitag, 28.07.2017

Heute Morgen geht es mit dem Basteln weiter.

Am Nachmittag geht es ins Abenteuerland in Norddorf.

Mit Lunchpaketen für den Abend machen wir auf dem Weg zur Sommerbühne in Norddorf für die Großen.

 

Samstag, 29.07.2017

Das Aufräumen der Schränke geht mittlerweile schneller voran und die Wäschesäcke werden voller. Nach der Taschengeldausgabe geht es in die Stadt um Andenken zu kaufen.

Am Nachmittag heißt es: Ahoi, ahoi - die Piraten sind los - auf der Suche nach dem Schatz des Kintabak.

Strand am Abend und die Sonnenstrahlen genießen.

 

Sonntag, 30.07.2017

Morgens - wie immer "Schöner Wohnen auf Amrum", Taschengeld und für den Morgen Tagesausflug nach Föhr morgen, kreatives im Tagesraum.

Nachmittags 1,2 oder 3, Openship im Hafen, Tonnenhafenspielplatz mit Fußball, Strand mit buddeln oder schwimmen an der Brandung. 

Das Wetter ist morgens regnerisch, nachmittags bewölkt sonnig und abends blauer Himmel und sonnig. 

Abends CinemaxX DJH Wittdün und Präsentation der Gästebucheinträge unserer Homepage.

Noch 5 Tage sind wir hier und freuen uns auf noch tolle Tage. Alle Kinder sind wohlauf und haben Spaß miteinander. 

 

Montag, 31.07.2017

Wittdün meldet Sonnenschein. Tagesausflug nach Föhr ins Aqua Wyk und Stadtbummel danach. Die Kids freuen sich auf die Wellen und die Riesenrutsche. Im "Kochtopf" wärem sich die Kinder auf. Das Außenbecken ist der Ausgang der Rutsche. 

In der Stadt sind die Kinder in mind. 3er Gruppen. Sie genießen die Pizza, Crêpes oder Dänisches Sahneeis mit Streusel und Co.

Abends - Freizeit am Haus - jeder kann sich sein Spielbereich aussuchen. Kicker, Tischtennis oder basteln im Tagesraum.

Das Wetter ist prima und die Stimmung gut. Bei einigen stellt sich der Modus "Bald wieder zu Hause" ein, bei anderen zeigt sich ein Wehschmerz und Traurigkeit. Durch das aktive Programm sind sie umso besser abgelenkt.

 

Dienstag, 01.08.2017

"Schöner Wohnen auf Amrum" geht in die nächste Runde, Versteigerung der Fundsachen (derjenige muss sein Teil mit einer Aktion einlösen - wie Witz, Tanz, Lied oder Sport). Danach ei Stadtgang mit Souvenirkauf.

Nachmittags Strand mit buddeln und Fußball.

Abends Disco mit Piraten. Die Freude auf zu Hause ist bei einigen sehr groß, die Tränen fließen und die Betreuer trösten. Ansonsten sind alle wohlauf und fanden den Tagesausflug gestern super.

 

Mittwoch, 02.08.2017

Alle Kleidungsstücke und Gegenstände werden verteilt - jeder Teilnehmer sortiert seine Sachen auf dem Bett und faltet die Kleidungsstücke, damit alles wieder in den Koffer passt. Zwischendurch gibt es Mittagessen.

Die Kinder schauen während der Packzeit Filme im Tagesraum. Wenn alles fertig ist werden die Koffer gepackt. Für den morgigen Tag bereiten wir auch schon unsere Lunchpakete vor.

Abends grillen wir auf der Terrasse und gehen zum Tonnenhafenspielplatz. Wir gehen heute früh ins Bett, denn morgen müssen wir schon um 4.35 Uhr aufstehen.

 

Donnerstag, 03.08.2017

Verladung des Gepäcks, Abfahrt auf Amrum um 7.15 Uhr.

Wir sitzen nun im Bus in Richtung Heimat.

Um 19:15 Uhr angekommen.