Das Jugendrotkreuz in Nordrhein

Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstständige und eigenverantwortliche Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Wir sind als deutsches Jugendrotkreuz Teil der weltumspannenden Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die für mehr Menschlichkeit in der Welt eintritt. Über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich bei uns in über 5.500 JRK-Gruppen, die ehrenamtlich von jungen Menschen und an den Schulen häufig von Lehrer/innen betreut werden. Ob Schulsanitätsdienst, Kampagnen-Arbeit, Streitschlichtung oder Ferienfreizeit: Jugendrotkreuzler/-innen setzen sich für andere Menschen ein, beschäftigen sich mit den Themen Erste Hilfe, Soziales Engagement, Gesundheit, Umwelt, Frieden und Völkerverständigung und mischen bei politischen Entscheidungen mit, denn: „Jugendrotkreuzler sind die Ersten beim Helfen!“

Im Landesverband Nordrhein (ungefähr die Region Aachen bis Wuppertal, Bonn bis Kleve/Wesel) engagieren sich mehr als 8000 Mitglieder im Alter von 6 bis 27 Jahren. Das Jugendrotkreuz Nordrhein ist als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe Mitglied im Landesjugendring NRW.

Wenn Du dabei sein möchtest, eröffnet dir das Jugendrotkreuz viele Betätigungsfelder, in denen deine Interessen, Fähigkeiten, Träume und Vorlieben gefragt sind. Bei uns kannst du dich gemeinsam mit anderen für mehr Menschlichkeit und Gerechtigkeit vor Ort und in der weiten Welt einsetzen.