Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität: Es geht darum, dass du dich mit den Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung vertraut machst, Aktionen vor Ort startest und Freundschaften mit anderen Jugendlichen knüpfst – in deiner direkten Nachbarschaft und auf der ganzen Welt.

Und da nichts von heute auf morgen geht, haben wir für die kommenden drei Jahre auch drei Themenschwerpunkte: ICH – DU – WIR.

Zum Ende der Kampagne werden wir gemeinsam Vorschläge erarbeiten und unserem Verband und der Politik vorstellen.

Bei der neuen Kampagne vom JRK bist also du gefragt: Wir freuen uns auf deine Ideen und Beiträge, also: #wasgehtmit ?

Du willst selbst aktiv werden, die weiter Informieren oder selbst Material zur Kampagne erstellen?
Das und vieles mehr findest du auf der Kampagnen-Webseite.