Fortbildung "Kinder helfen Kindern"

Das Jugendrotkreuz möchte Kids spielerisch an die Erste Hilfe heranführen, denn für dieses wichtige Thema kann man einfach nicht jung genug sein. Eine erfolgreiche Möglichkeit bietet hier unser Grundschulprojekt „Kinder helfen Kindern“.

 

Am Mittwoch, den 04.03.2020 fanden sich die Teilnehmenden der gleichnamigen Fortbildung in den Räumlichkeiten des DRK Kreisverbandes Mönchengladbach ein. Das JRK im Landesverband Nordrhein hatte dazu eingeladen.

Nach launigem Kennenlernen und anschließendem Erhalt der Arbeitshilfe, näherte sich die interessierte Runde der vielschichtigen Thematik. Rechtliche Aspekte und Versicherungsfragen waren ebenfalls Bestandteil dieser Veranstaltung, genauso wie beispielsweise Diabetes bei Schüler*innen oder der Umgang mit Medikamenten.

Neben leckerer Pizza sorgte vor allem die Notfalldarstellung für ausgewogene Abwechslung. Das Schminken einfacher Wunden kam seitens der Teilnehmenden ausgesprochen gut an, zumal diese Methode problemlos als sinnvolle Unterstützung beim Realisieren des Projektes vor Ort eingesetzt werden kann.

Am Ende der Fortbildung nahmen zufriedene Lehrkräfte ihre Teilnahmebescheinigung entgegen, hoch motiviert, möglichst viele Grundschulen in Nordrhein für „Kinder helfen Kindern“ zu begeistern.