Online Schulung Teil I „GRUPPENFAHRTEN ERFOLGREICH DURCHFÜHREN“

Am 6. März fand der erste Teil der Schulung „Gruppenfahrten erfolgreich durchführen“ für angehende oder bereits tätige Ferienbetreuer*innen im JRK Landesverband oder auch im Kreisverband und Ortsverein statt. Wenn man bedenkt, dass es thematisch um "Ferien und Freizeiten" ging, wird man sich kaum vorstellen, dass dieses Thema in einem Online-Seminar gefallen findet.

Aber anscheinend hat das famose Team um Rebecca kurz davor das Seminar "Onlineschulungen erfolgreich durchführen" besucht, denn ein trauriges Fernweh, das man beim Blick in die Webcam normalerweise bekommen sollte, blieb aus. Wichtige und spannende Themen wurden aus der Seminarkiste gekrempelt und für den digitalen Output optimiert. Sogar die mutige Eröffnung mit dem Themenschwergewicht über die "Prävention sexualisierter Gewalt" war im Vortrag als auch im Austausch mit den Teilnehmenden ein bekömmlicher Erfahrungsgewinn. Weitere Themen waren unter anderem die Aufsichtspflicht und der Umgang mit Konflikten, die mit theoretischen Fallbeispielen in Gruppenarbeit aufgewertet wurden und selbst Skeptiker in den Dialog gerufen hätten. Wo sind diese eigentlich geblieben? Von Anfang an waren die Teilnehmenden sehr motiviert und die Teamer*innen ließen auch keinen Raum für ein Tief, das die letzten Themen verregnet hätte. Im Gegenteil, für die Mitglieder in Kreisverbänden und Ortsvereinen wurde als Zugabe noch "Tipps und Tricks für Vor-Ort-Angebote" gegeben. So ließ sich die Schulung mit Ausblick auf Ferien an einem sonnigen Tag im März eben auch digital genießen. Vielen Dank Rebecca und ihre Teamer*innen!

Vielen Dank an Daniel Engels aus dem Kreisverband Mönchengladbach für den Bericht!