Neuer Mitarbeiter

Daniel Ottenhues ist seit 15.06 neuer Mitarbeiter des JRK Nordrhein. Gespannt wer sich hinter diesem Namen verbirgt? Lest hier weiter und findet es heraus!

Ahoi zusammen!


Seit dem 15.06.2021 bin ich Teil des Jugendrotkreuzes und werde in den Bereichen Internationales, Aus- und Fortbildungen sowie Kampagnen für Euch aktiv. Ich freue mich auf spannende Herausforderungen und ganz besonders darauf, Euch einmal persönlich kennenzulernen!
Ein Bild sagt ja noch nicht viel über die Person aus, die dahinter steckt. Hier also etwas über mich:
Mein Name ist Daniel Ottenhues und ich bin 31 Jahre jung. Während meines Bundesfreiwilligendienstes in einer Jugendbildungsstätte wurde mir klar, dass ich gerne einmal im sozialen Bereich arbeiten möchte. So studierte ich zunächst Erziehungs- und Sozialwissenschaften in Wuppertal. Da ich schon immer lieber praktisch tätig war, habe ich es mir nicht nehmen lassen, neben dem Studium weitere Erfahrungen zu sammeln. Dazu gehörten Tätigkeiten in einer Umweltbildungsstation und die freiberufliche Arbeit als Erlebnispädagoge für Outdoor-Events. Auch eine einjährige Weiterbildung zum „Natur-Trainer“ war dabei und hat meine Ansichten zum verantwortungsvollen Umgang mit der Natur bis heute geprägt.
Heute weiß ich, dass ich erst durch meine vielseitigen praktischen Erfahrungen, kombiniert mit theoretischem Input im Studium sowie persönlichen Interessensgebieten, einen guten Überblick über das bekommen konnte, was ich will und was für mich wichtig ist.
Meine größte Leidenschaft ist und bleibt das Gitarrespielen. Schon als Kind habe ich damit angefangen - später dann in einem Orchester gespielt und an einigen (auch internationalen) Wettbewerben teilgenommen. Am wohlsten fühle ich mich aber draußen in der heimischen Natur: Ob zum Sport treiben, kleine Abenteuer zu erleben, zum Wandern, zum Genießen, mobile Seilaufbauten zu testen oder Heilpflanzen zu identifizieren - allein oder mit Freunden.

Wenn Ihr mich erreichen wollt, dann gerne per Mail unter d.ottenhues@drk-nordrhein.de oder unter der Telefonnummer 0211-3104 490.


In diesem Sinne wünsche ich euch alles Gute und freue mich auf die baldige Zusammenarbeit. Bleibt gesund und munter,
Euer Daniel