16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

Alles im Eimer

Auf dem 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf durften wir vom Jugendrotkreuz natürlich nicht fehlen. Unsere lieben Kollegen aus Bayern, Berlin und Münster kamen extra angereist um uns zu unterstützen. Gemeinsam sorgten wir für Stimmung und haben mit unseren Eimern die Frage in den Raum gestellt "Ist denn wirklich alles im Eimer?"

Eins steht fest: am Ende war tatsächlich alles im Eimer- Informationen und Give-Aways! Und die kamen richtig gut an.

Hunderte Messebesucher liefen mit unseren Eimern über das Messegelände. Vollgepackt mit vielen Informationen und Materialien über das Jugendrotkreuz und seine Arbeit. Wir konnten über all unsere Aufgabenfelder und Angebote informieren, mit vielen interessanten - auch internationalen Gästen - sprechen und Kontakte knüpfen.

Ein erfolgreicher Tag für das Jugendrotkreuz!