Auswertungskonferenz der Ferienfreizeiten 2011

Rückschau und Ausblick, Dankeschön und Gedankenaustausch: Betreuer der Ferienfreizeiten 2011 trafen sich zum Auswertungswochenende


Am vorletzten Wochenende trafen sich erfreulicherweise viele, viele, viele Betreuer der diesjährigen Ferienfreizeiten in unserem schönen HdJ um die diesjährige Saison zu reflektieren, abzuschließen und den Startschuss für 2012 zu geben.

Der Samstag stand im Zeichen von 2011. Mit verschiedenen Methoden wurden die Erlebnisse reflektiert. So erhielt jeder einen Anstoß um den anderen seine Erlebnisse zu schildern. Es wurde beratschlagt was man besser machen könnte, gelacht und sich manchmal auch gegenseitig wieder aufgebaut wenn es mal nicht so gut gelaufen ist. Auch beim abendlichen Grillen drehte sich alles um die Erlebnisse des Sommers.

Das Highlight des Tages war die Vorpremiere des Film „Beipackzettel, bitte!“, der während der Kurzfilmfabrik-Freizeit entstanden war.

Am Sonntag erhielten wir einen Überblick über die Freizeiten die voraussichtlich 2012 an den Start gehen werden und wir hatten wieder die Möglichkeit Wünsche zu äußern. Wohin und mit wem würden wir gerne fahren? Lieber beim Altbekannten bleiben oder doch lieber einen neuen Ort, eine neue Altersgruppe kennenlernen?

In Workshops wurden noch konstruktive Ideen für Highlights 2012 gesucht. Unter anderem wurde hier über weiteren Themenfreizeiten, Programmpunkten wie z.B. einem „Falschrum-Tag“, Selbstversorgern und vielem mehr gebrütet. Nach dem Mittagessen und einer abschließenden Reflexion endeten die Auswertungskonferenz und die Saison 2011 (zumindest für uns Betreuer).

Schade das Irene krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Ihr Team hat sie würdig vertreten. Gute Besserung an Irene und vielen Dank an das Team vom Wochenende für ein stützendes Rahmenprogramm und vielen Gelegenheiten zum Quatschen, Austauschen und Schwelgen.

Auf einen schönen Sommer 2012!
Mareike Petrak