Bäume für Bonn

Ein neuer Baum für die städtische Kita am Weidenweg in Bonn Beuel

„Da draußen fällt ein Baum um“, stellte eines der Kinder der städtischen Kindertagesstätte am Weidenweg in Bonn Beuel vor etwa vier Wochen fest. Kurz darauf krachte es schon und der alte Pflaumenbaum fiel auf die Wiese des Spielbereichs der Kita. Schnell war danach klar, dass alle zwanzig alten Pflaumenbäume morsch sind und gefällt werden müssen, um keine Gefahr für die spielenden Kinder darzustellen. „Man sieht jetzt die großen Häuser hinter der Kita, das sieht schon etwas trist und leer aus“ stellte Frau Keller, die Leiterin der Kita nach dem Fällen der Bäume fest.

Am 16.06.2013 fand auf dem Bonner Marktplatz der Klimahelfer Aktionstag statt, an dem das JRK die Kampagne „Klimahelfer – änder' was, bevor`s das Klima tut“ präsentiert und viele bunte Angebote zum Thema gemacht hat, um damit Geld für einen Schattenspender zu sammeln. Da es in den Städten immer weniger Schattenplätze gibt, diese aber aufgrund steigender Temperaturen an prallen Sonnentagen dringend notwendig sind, war von vornherein klar, dass mit dem Erlös aus dem Tag, ein Baum als Schattenspender gekauft werden soll.

„Wir wollten mit dem Erlös von über 800 € gerne einen Baum in Bonn pflanzen, da dort ja auch der Aktionstag stattfand. Als wir die Geschichte von der Kita am Weidenweg gehört haben, wussten wir sofort, dass dies der richtige Ort ist“, erinnert sich Nina Göpel, die die Klimahelferkampagne betreut.

Am 11.12.13 war es dann soweit - ein fast drei Meter hoher roter Spitzahorn wurde unter dem Beifall der Kinder aus der Froschgruppe gepflanzt. Die Kinder begleiteten dabei jeden Arbeitsschritt mit begeistertem Gesang und versprachen auch gleich, in Zukunft gut auf den Baum aufzupassen und nicht daran zu rütteln oder zu klettern, „damit er in Ruhe festwachsen kann“, wie ein Kind aus der Froschgruppe richtig erkannt hat.

„Die Kinder freuen sich sehr über den Baum und werden ihn sicher gerne gießen und sich um ihn kümmern“, ist sich Frau Keller, die Leiterin der Kita, sicher.

Ein herzliches Dankeschön allen, die den Aktionstag unterstützt und mit ihrem Programm und ihren Angeboten diesen schönen Baum ermöglicht haben!

Jan Meese

Ein paar Bilder der Baumpflanzaktion gibt es im Fotoalbum.