Bericht zum ND B „Schminken“

Am Wochenende 07.-09.03.2014 fand der Lehrgang Notfalldarstellung B, „Schminken“, im HdJ statt.


Dieses Wochenende trafen wir uns zur Veranstaltung „Notfalldarstellung Aufbaulehrgang (ND B) Schminken“.

Am ersten Abend ging es schon direkt an die Schminkkoffer zum Aufwärmen. Wir bekamen eine Aufgabe und sollten diese schminken und uns eine passende Notfallsituation dazu ausdenken. Danach ging es genau andersherum, wir bekamen eine Notfallsituation und sollten dazu etwas schminken.

Am Samstagmorgen ging es nach dem Frühstück direkt los mit unserem WUP. Wir kamen dabei ein wenig in Osterstimmung und durften Osterhase spielen. Danach ging es dann wieder ans Schminken. Der gewohnte Ablauf wie beim letzten Mal: Eine Wunde wurde vorgeschminkt und wir schminkten fleißig nach, wobei verschiedenste Notfallsituationen entstanden. Alle hatten gute Ideen. So brannten wir beispielsweise Löcher in Hosen und Hemden und schminkten fleißig Verbrennungen 3. Grades. Es kamen mehrere neue Schminktechniken dazu, wie zum Beispiel eine Fleischwunde, die mit Gelatine geschminkt wurde. Einige Dinge frischten wir direkt wieder auf, wir gingen verschiedene Krankheitsbilder durch und ließen unserer Fantasie beim Schminken freien Lauf.

Nach dem Abendessen waren wir schon ziemlich erschöpft und froh, als wir unser letztes Thema für diesen Tag hinter uns gebracht hatten: Die Ablederung. Später ließen wir dann den Tag so langsam in der Eifelbar ausklingen.

Am nächsten Morgen, gestärkt und wieder mit vollem Elan bei strahlendem Sonnenschein, ging es nach dem WUP direkt weiter mit den letzten paar Themen, die wir noch vor uns hatten. So schminkten wir noch erweitert die Ablederung und gingen andere Wunden theoretisch durch.

Nach einem langen, aber schönen Wochenende gingen wir also alle glücklich als Notfalldarsteller nach Hause und konnten darüber hinaus auch noch den Rest des sonnigen Wetters genießen.

Luisa Nicosia

Bilder vom Seminar gibt's im Fotoalbum.