Einladung zum Landesforum

Einladung zum „Landesforum“ mit integriertem JRK-Landesausschuss vom 15. bis 16. April 2016 im HdJ.

„Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist,

es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt“ (Die Ärzte)

 

Jetzt kommt ihr ins Spiel.
Wir wollen den Themen, die euch konkret betreffen, mehr Raum geben und es möglich machen, dass jeder, der möchte, mitdiskutieren und Entscheidungen vorbereiten kann!

Hierzu laden wir euch herzlich ein

vom 15. bis 16. April 2016
ab 19 Uhr (Abendessen ab 18 Uhr möglich)
in das Haus des Jugendrotkreuzes
Heimstraße 22, 53902 Bad Münstereifel

Melde dich hier an: Zum Anmeldeformular

Ihr seid die Experten für eure Themen. Wir wollen, dass sowohl die gesetzten Mitglieder im JRK-Landesausschuss als auch alle anderen Teilnehmer, die Interesse am Thema haben, in Kontakt kommen und Meinungen austauschen.
Hieraus können dann konkrete Vorschläge entstehen, die das gewählte Gremium nur noch in Kürze beraten und danach sofort darüber abstimmen wird. Die Abstimmung wird dabei, nach der bestehenden Struktur, über die Mitglieder des JRK-Landesausschusses laufen. Neu ist, dass ihr während der gesamten Abstimmungsphase dabei seid und die Abstimmung verfolgen könnt.

Was ist der Hintergrund?
Vieles ist seit dem „DING“ im Mai 2015 passiert. Impulse, die ihr uns gegeben habt, wurden in die Strategie „7 für 17“ geschrieben, die dann von der JRK-Landesversammlung im letzten November beschlossen wurde. Die Strategie bildet die Grundlage für das Handeln der Landesleitung. Die Projektgruppe Verbandsentwicklungsprozess (PG VEP) orientiert sich auch an der Strategie und hat daraus als eine konkrete Maßnahme die Neugestaltung des JRK-Landesausschusses entwickelt.

Die Beschlussgremien des JRK Nordrhein sind der Landesausschuss und die Landesversammlung. Die Zusammensetzung dieser Gremien gibt unsere aktuelle Ordnung so vor, allerdings möchten wir bei der Art, wie wir Themen diskutieren und Entscheidungen vorbereiten, neue Wege gehen. Das Instrument dazu wird das Landesforum sein. Dieses Forum steht allen JRK’lern im LV Nordrhein offen. Alle, die  das JRK gestalten möchten, also auch Gruppenleiter, Ferienbetreuer, Teamer, Schulsanis u.a., sind herzlich eingeladen, an diesem Wochenende dabei zu sein!

Die neue Form des JRK-Landesausschusses macht es möglich, dass jeder von euch hierzu Themen einbringen kann.

Themen könnten beispielsweise sein:
- Arbeit mit jungen Geflüchteten
- JRK-Supercamp 2017 „Nordrhein-Express“
- Notfalldarstellung
- Mentoring für neue Ferienbetreuer
- Vernetzung der Kreisverbände
- …

Wir sind gespannt welche Themen ihr vorschlagt, die euch unter den Nägeln brennen. Denn denkt dran:

„Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist,
es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt“ (Die Ärzte)

Wir freuen uns mit euch an diesem Wochenende die Veränderung des Jugendrotkreuzes zu erleben.

Herzliche Grüße

für die JRK-Landesleitung

Eure
Elena Müntjes
JRK-Landesleiterin