Fotowettbewerb Welt-Erste-Hilfe-Tag

Und der 1. Platz geht an...

... den Schulsanitätsdienst des Pascal Gymnasiums in Grevenbroich.

„Wir, der Schulsanitätsdienst des Pascal Gymnasium Grevenbroich, haben uns für dieses Foto
entschieden, weil es den typischen Arbeitsalltag eines Schulsanitäters zeigt. Dieser Arbeitsalltag ist
von großer Diversität gezeichnet, da wir mal bloß ein Kühlpack ausgeben müssen, das andere mal
aber auch schon eine Kopfverletzung behandeln müssen. Zudem war es uns wichtig, dass gezeigt
wird, dass wir die Hygienemaßnahmen bezüglich der Pandemie einhalten.
Durch diese Hygienemaßnahmen erleben wir die Erste-Hilfe ganz anders als zuvor. Wir haben
weniger Körperkontakt zum Patienten, was das Beruhigen manchmal erschwert. Außerdem müssen
wir viel mehr auf Eigenschutz achten, indem wir unsere Alltagsmaske in eine FFP2 Maske ändern
und auf Handschuhe und desinfizieren achten.
Dennoch ist die Unsicherheit unser ständiger Begleiter, da man nie sicher sein kann, dass der
Patient nicht doch krank ist und wir uns infizieren könnten.
Daher sind wir der Meinung, dass wir es verdient hätten zu gewinnen, weil wir uns täglich um das
Wohl aller Personen auf dem Schulgelände kümmern. Dies können sowohl Schüler, als auch Lehrer
oder alle anderen Personen sein.
Zudem haben wir uns an die Situation angepasst und gehen dabei auch über die Erst-Hilfe hinaus,
was man an dem Pulsoximeter in dem Bild erkennen kann.
Deshalb würden wir uns sehr über den Gewinn freuen.“