Gruppenleiterinnenausbildung 2016 Teil 1

Gruppenleiter*innenausbildung 2016 die Erste!

24 Jungs und Mädels sind am Wochenende in die Ausbildung zur JRK-Gruppenleitung gestartet.

Eine tolle Gruppe und eine noch bombastischere Stimmung!

 

 

Am Freitag den 19. Februar 2016 starteten 24 junge JRK'ler*innen in unserem HdJ in Bad Münstereifel, ihre Ausbildung zur JRK*Gruppenleitung.

Nach einer kleinen Kennenlernrunde und unserem beliebten Speeddating, gab es den ersten Theorieinput zum Thema Kennenlernen. Den Abend ließen wir gemütlich in der hausinternen Eifel Bar ausklingen.

Der Samstag startete mit einem munter machenden Wup, bevor wir dann in die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen einstiegen. Nach einem leckeren Mittagessen und der wohlverdienten Mittagspause, ging es um die Rolle der JRK-Gruppenleitung:

  • Was wird von mir erwartet?
  • Was bedeutet es eine Gruppe zu leiten?
  • Was sind eigentlich meine Stärken und Schwächen?

Da man aber aus der Praxis am meisten lernt, hatten die Teilnehmer*innen am späten Nachmittag Zeit, eine Themenparty zu organisieren. Drei Gruppen (Planung, Organisation und Gestaltung) machten sich eifrig ans Werk, um am Abend eine tolle 90'er Party für 12-14 Jährige ausrichten zu können.
Wir hatten einen tollen Abend mit vielen Spielen, guter Musik und schöner Deko.

Am Sonntag wurde dann die Party analysiert und bewertet. Die Gruppe hat nun die Möglichkeit, bis zum nächsten Seminarwochenende eine weitere Party zu organisieren und das Gelernte direkt umzusetzen.
Nach der Auswertung war Kommunikation angesagt. Es gab einen bunten Mix an Übungen und Inputs, vom allseits bekannten Eisbergmodell bis hin zu Watzlawicks Axiomen "Man kann nicht nicht kommunizieren".
Beim Mittagessen stärkten wir uns noch einmal für den Letzten Themenbereich, denn jetzt stand Feedback auf dem Plan. Auch hier ging es von der Theorie zur Praxis. Erst wurden Feedbackgrundsätze vermittelt, dann übten wir dies in Kleingruppen. Jede Person erhielt ein positives Feedback zu sich und dem Wochenende.

Zu guter Letzt wurde das Wochenende ausgewertet. Glücklich aber ein wenig K.O. machten wir uns nach dem gemeinsamen Aufräumen auf den Weg nach Hause.

Wir freuen uns schon auf das nächste GL-Wochenende!!!