Heldencamp 2011

Die sieben Helfenden Jugendverbänden organisieren ein großes Camp für alle Helden/-innen und solche, die es werden wollen

Jugendrotkreuz, Arbeiter-Samariter-Jugend, Deutsche Jugendfeuerwehr, DLRG-Jugend, Johanniter-Jugend, Malteser Jugend und THW-Jugend organisieren vom 30. Juli bis 6. August 2011 gemeinsam das Heldencamp 2011.

Sieben Jugendverbände, sieben Tage, 700 Helden/-innen

Beim Heldencamp in Immenhausen bei Kassel kommen Mitglieder aus den Jugendverbänden – je 50 aus einem Verband – und weitere 350 interessierte Jugendliche zusammen, um zahlreiche Abenteuer zu bestehen.

Es gilt, zu erkunden, was ehrenamtliches und heldenhaftes Engagement ausmacht. Und das wird spannend für alle Teilnehmer/-innen: Sie werden von den Synergieeffekten der gemeinsamen Aktionen profitieren und erleben, was die anderen Verbände tun oder überhaupt erst kennenlernen, was Jugendverbandsarbeit ausmacht.

Es steht viel auf dem Programm: Z. B. Rettungsschwimmen, eine Nachtwanderung, Die Aufgabe, einen Spielplatz zu gestalten oder Rettungszelte aufzubauen, ein Sozialtag, eine Camp-Olympiade, ein großes Abend-Event ... und bestimmt eine unvergessliche Woche!

Mehr Infos

Alles Wissenswerte steht auf der HeldenCamp-Webseite heldencamp.was-geht-ab.de

Die wichtigsten Daten stehen auch im Flyer (PDF)

Hier geht es zur Facebook-Seite

ACHTUNG:
Für das Jugendrotkreuz gibt es ein spezielles Anmeldeformular auf www.mein-jrk.de.