Jahresbericht und neue Strategie erschienen

Rückblick und Ausblick auf die JRK-Arbeit des letzten und der kommenden Jahre…

Der Bericht der JRK-Landesleitung 2011-2012 blickt zurück auf die Seminare, Veranstaltungen, Angebote und Tätigkeitsfelder des JRK von Herbst 2011 bis Herbst 2012.

„Nur wer weiß was Jugendliche bewegt, kann sie bewegen!“ - das ist der Leitgedanke der Strategie „Jetzt schlägt´s 13!“, die 13 strategische Handlungsfelder des Jugendrotkreuzes für die JRK-Arbeit ab dem Jahr 2013 beschreibt.

Bei einem Blick in die Zukunft ergeben sich für eine zukünftige Ausrichtung der Arbeit des JRK ab dem Jahr 2013 folgende Fragestellungen:

     

  • In welchen Lebenslagen befinden sich Kinder und Jugendliche heute und in den kommenden Jahren?
  • Was benötigen Kinder und Jugendliche für ein gesundes Aufwachsen?
  • Braucht es aus Sicht der Kinder und Jugendlichen, der Gesellschaft und des Verbandes noch die Leistungen der Jugendverbandsarbeit?
  • Wie muss die langfristige Strategie für Jugendverbände und das JRK im Speziellen aussehen?
  • Welche inhaltlichen Schwerpunkte müssen im JRK in den nächsten 5 bis 10 Jahren gesetzt werden? Wo wird unsere Unterstützung in welcher Form benötigt?
  • Welche Entwicklungen müssen dann im JRK wo und wann zum Wohle der Kinder und Jugendlichen und zur Stärkung des Roten Kreuzes insgesamt eingeleitet werden?
  • Welche Konsequenzen hat das ggf. für die vorhandenen Ressourcen, Strukturen, das Selbstverständnis sowie für bestehende Kooperationen?
  •  

Beide Dokumente stehen hier zum Download bereit.