JRK Partnerschule gewinnt Kondomwettbewerb

Kondom- Gestaltungswettbewerb 2012 für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10 wird von JRK Kooperationsschule gewonnen.

Am 12.06.2012 wurden die Gewinner des Kondomgestaltungswettbewerbs ins Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter eingeladen. Der Kondomgestaltungswettbewerb wurde vom Sprecherkreis youthwork NRW (www.youthwork-nrw.de) ins Leben gerufen und über die AWO Gütersloh koordiniert. Ziel des Wettbewerbs war die Neugestaltung von Kondomverpackungen, die jährlich vom Ministerium kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Insgesamt haben knapp 400 Schulen aus ganz Nordrhein Westfalen teilgenommen und es wurden über 1000 Entwürfe eingereicht.

Begrüßt wurden die Schülerinnen und Schüler stellvertretend für die Ministerin Steffens von ihrer Staatssekretärin Marlis Bredehorst. Bredehorst betonte in ihrer Begrüßungsrede die Wichtigkeit der Aufklärung über HIV/Aids und andere sexuell übertragbaren Krankheiten sowie deren Verhütung und machte noch einmal deutlich, dass Prävention eine sehr wichtige Rolle in der nordrhein-westfälischen Bildungspolitik einnimmt.

Den 1. Platz erhielt die Realschule aus Rösrath, die über die Youthworkerin im Jugendrotkreuz Nordrhein im Rahmen ihrer Schuleinsätze, über den Kondomgestaltungswettbewerb unterrichtet, informiert und inspiriert wurde.. Die Gewinnerentwürfe der Plätze 2 + 3 werden auf Postkarten gedruckt.