Jugendleiter*innenausbildung digital

Unser dritter Teil der Jugendleiter*innenausbildung musste durch Covid-19 digital stattfinden.

Das dritte Wochenende war vom Team fertig geplant und alle waren großer Vorfreude. Doch dann machte uns die zweite Corona-Welle einen Strich durch die Rechnung...

Nun musste das Team umplanen und entschieden sich für eine digitale Jugendleiter*innenausbildung! Gesagt - Getan! Viele der Theorieeinheiten wurden umgedacht und in digitaler Form ausgearbeitet. Die Gruppenarbeit und die Beteiligung sollte natürlich nicht zu kurz kommen! Durch unterschiedliche digitale Räume und Übungen haben alle Teilnehmende fleißig mitgemacht. Vielen Dank dafür! Durch die zeitliche Anpassung (Samstag von 10-17:30 Uhr) konnte nur die Hälfte der angedachten Themen des 3. WE bearbeitet werden. Die andere Hälfte erfolgt Anfang 2021 entweder in Präsenzunterricht (insofern dies möglich ist) oder ebenfalls in digitaler Form.

Wir haben uns sehr gefreut alle bekannten Gesichter noch einmal zu sehen und hoffen auf ein schönes Abschiedswochenende im nächsten Jahr, bei dem die bestandenen Zertifikate gebührend übergeben werden.

Bleibt gesund!