Neue Bildungsreferentin

Wir haben eine neue Bildungsreferentin.

 

Hallo zusammen!

Ich freue mich sehr darüber seit dem 01. Oktober Teil des Jugendrotkreuzes sein zu dürfen. Ich werde unter anderem in dem Bereich Prävention von sexualisierter Gewalt tätig sein und die Einführungsseminare „Zu Gast bei Henry“ übernehmen.

Damit ihr alle einen kleinen Eindruck bekommt, wer sich hinter dem neuen Namen versteckt, stelle ich mich kurz vor.

Mein Name ist Katharina Schnackertz, ich bin 25 Jahre und habe bis zuletzt in Coburg den Bachelor Internationale Soziale Arbeit und Entwicklung studiert. In meinem Praxissemester, welches ich in einer Frauenrechtsorganisation in Nicaragua gemacht habe, ist mir noch einmal bewusst geworden, wie wichtig Bildungs- und Präventionsarbeit ist und bin daher sehr glücklich, dass ich nun beim Jugendrotkreuz weiter in den Bereich tätig sein kann.

Da viele von meinen Freund*innen sehr zerstreut wohnen, nutze ich meine Freizeit gerne für kleinere oder größere Trips, um sie zu besuchen, freue mich nach meiner Zeit im überschaubaren Coburg jetzt aber auch sehr auf das Großstadtleben und vor allem auf das vielfältige Kulturangebot hier in Düsseldorf. Außerdem bin ich gerne in der Natur zum Wandern und bin schnell für jegliche Aktivitäten, wie Kochabende oder Kinobesuche zu begeistern.

Beim Jugendrotkreuz könnt ihr mich per Mail über k.schnackertz@drk-nordrhein.de oder unter der Nummer  0211/3104-155 erreichen.

Ich freue mich euch bald alle kennenzulernen und auf viele neue Erfahrungen!

Liebste Grüße
Katha