Online bei "Zu Gast bei Henry" Ü14

Auch digital kam der Austausch und die abendlichen Werwolfrunden bei "Zu Gast bei Henry" nicht zu kurz ;)

Vom 19.-21.02.2021 haben 22 Teilnehmer*innen an dem Einführungsseminar für über 14-Jährige „Zu Gast bei Henry“ des JRK Nordrhein teilgenommen. Anfangs war geplant, dass das Seminar in Präsenz im HDJ stattfindet, doch durch die Corona Pandemie und die zu dem Zeitpunkt geltenden Schutzmaßnahmen musste das Seminar leider online stattfinden.

Das Seminar startete am Freitagabend um 18 Uhr und hat mit einer Kennenlern-Runde begonnen. Alle Teilnehmer*innen haben ein passendes Adjektiv zu ihrem Namen genannt, um sich ein bisschen besser kennen zu lernen und alle sollten ihre Erwartungen an das Wochenende sagen. Im Anschluss haben wir den Film „Geschichte einer Idee“ als Einstieg in das Thema der Entstehung des Roten Kreuzes und die Idee hinter dieser weltweit vertretenen Organisation zusammen angeguckt. Gegen 20 Uhr war der erste Abend dann auch schon geschafft und das Pflicht Programm war erfüllt. Trotzdem sind doch einige Teilnehmer*innen zum gemeinsamen online Spielen geblieben und haben sich so besser kennen gelernt und trotz der Entfernung einen schönen Abend zusammen erlebt. Am nächsten Morgen starteten alle zusammen um 9:30 Uhr in den Tag und erstellten in zwei Gruppen einen Zeitstrahl mit allen wichtigen Rot Kreuz Ereignissen seit der Gründungsidee. Nachdem das erfolgreich geklappt hat, machten wir eine 15-minütige Essenspause und trafen uns dann gegen 11 Uhr wieder online um über die verschiedenen Gemeinschaften im Roten Kreuz zu sprechen und welche Funktionen sie haben. Nach einer Mittagspause haben wir eine Stunde über die Strukturen und Organigramme des Jugendrotkreuzes geredet und unser Wissen ergänzt und zusammengetragen. Im Anschluss haben wir über die Kinderrechte geredet und sollten diskutieren, welches der Kinderrechte wir streichen würden, wenn wir müssten. Nach einer Feedback-Runde hat das Seminar am Samstag geendet. Sonntags haben wir noch in 3er Gruppen Informationen über Leitsätze ausgearbeitet und über die JRK Ordnung diskutiert. Mit einer Reflexionsrunde wurde der erste Teil des Seminares beendet.

Wir freuen uns schon alle auf den zweiten Teil des Seminars, der hoffentlich in Präsenz in Vogelsang IP stattfinden wird, und danken für die tolle Vorbereitung!