Rückblick: FlashMob Seifenblasenpolitik

FlashMob Seifenblasenpolitik, 27.3.10, punkt 16:00 Rathaus-Uhr-Düsseldorf-Altstadt. Pack die Seifenblasen ein und puste Deine Meinung rein.

Mit diesem auch für Twitter zitierfähigen Aufruf hat das JRK-Düsseldorf erfahren wollen vieviele Menschen sich für eine kurzweilige gemeinsame Bewegung mobilisieren lassen. Lediglich mittels moderner Mundpropaganda überYoutube, e-mail, sms, Studi-, Schüler-, Mein-VZ, Facebook, Myvideo, Chatseiten, Foren, etc. haben wir versucht die Menschen zu erreichen, nichtwissend bis zum Tag der Veranstaltung wieviele es sein werden.

3 Effekte haben wir durch diese Aktion erreicht: Wir  haben niederschwellig auf die bevorstehenden Landtagswahlen in NRW aufmerksam gemacht. Wir wollen neue öffentliche Aktionen ins Leben rufen. Wir sind nachhaltig öffentlich mit einer unterhaltsamen, gemeinschaftsfördernden Aktion positiv aufgetreten, woran auch Nichtmitglieder mitgewirkt haben, die sich durch das Tun und selber Erleben erinnern und identifizieren. Wir waren einfach präsent, aber seht selbst:  
www.youtube.com/watch

Thomas Kammer