Schulsaniwettbewerb im HdJ

13 Wettbewerbsgruppen aus dem gesamten Landesverband Nordrhein trafen sich am vergangenen Wochenende (06.09. – 07.09.2014) zum diesjährigen Schulsaniwettbewerb im HdJ.


Flankiert von einer Rahmengeschichte zum Thema „Klimaflucht“, durften die ca. 100 Mädchen und Jungen an 13 Stationen Punkte sammeln. Die Erste Hilfe stand hier natürlich wie immer im Vordergrund, aber auch andere Bereiche sind nicht gerade zu kurz gekommen. So konnten sich die Jugendlichen beispielsweise im Münzprägen ausprobieren, Liebesgedichte verfassen, eine Pflanze per selbst ausgehobenen Graben bewässern oder jeweils zu zweit gegen ein TeamerInnenpärchen Fußball spielen ...

Das Wetter war uns an diesem Tag sehr wohlgesonnen, denn die Sturzfluten von oben gab es erst nach dem Wettbewerb und vor dem Grillen. Mit vielfältigen Möglichkeiten der Abendgestaltung endete der Samstag.

Am Sonntagmorgen folgte dann die Siegerehrung und hier sind die Gewinner des diesjährigen Schulsaniwettbewerbs im HdJ:

     

  • 1. Platz: „Smart Sanis“ vom Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Gymnasium aus Mönchengladbach
  • 2. Platz: „Gogy“ vom Städtischen Gymnasium aus Goch (Kleve-Geldern)
  • 3. Platz: „Die Sani-Töter“ von der Gesamtschule Reichshof-Eckenhagen aus dem Oberbergischen Kreis
  •  

Ein großes DANKESCHÖN noch einmal an alle TeamerInnen (Schiris, ND, Orga, Fotografin …).

Maik Kühn

Fotos vom Wettbewerb im Fotoalbum.