Unser Haus des Jugendrotkreuzes in Bad Münstereifel

Das Haus des Jugendrotkreuzes – perfekt für Tagungen, Seminare, Begegnungen und Erholung

Mit seinem historischen Stadtkern und der geschlossenen Stadtmauer ist Bad Münstereifel einer der schönsten Orte in der Eifel. In unmittelbarer Umgebung gibt es zahlreiche Zeugnisse aus der Zeit der Römer, wie z.B. Burgen und Klöster aus dem Mittelalter sowie das größte mobile Radioteleskop der Welt in Effelsberg.

Das Haus des Jugendrotkreuzes liegt in einem Waldgebiet, nur knapp 2 km oberhalb vom Ortskern Bad Münstereifel entfernt. Die moderne Architektur des Hauses fügt sich harmonisch in die Landschaft ein und gestattet durch seine großflächig gestalteten Fensterfronten einen beeindruckenden Ausblick auf die Natur.

Außenbereich

Eine 150 qm große Terrasse vor den Speiseräumen, ein Grillplatz mit Lagerfeuerstelle, eine große Freizeitwiese, einen Beachvolleyballplatz, erlebnispädagogische Stationen sowie ein 6 Hektar großes Gelände mit Waldbestand, Grünflächen, Biotop und einem großflächigen Wasserreservoir sind für alle Hausgäste ganz besondere Anziehungspunkte.

Innenbereich

Der Innenbereich des Hauses ist sehr großzügig gestaltet. Eingangshalle, Foyer und Cafeteria sowie der Innenhof sind beliebte Kommunikationszentren. Beim Haus des Jugendrotkreuzes handelt es sich um ein Nichtraucherhaus. Es ist komplett behindertengerecht ausgestattet.

Das Haus verfügt über 2 Stockwerke. Vom Eingang im Erdgeschoss führen eine breite Treppe und ein behindertengerechter Fahrstuhl in das Obergeschoss, wo sich Tagungsräume, Speiseräume, ein Aufenthaltsraum mit Fernseher/DVD-Player und vier Computern mit kostenlosem Internetzugang, Sporthalle, Hallenschwimmbad mit behindertengerechter, variabel einstellbarer Soft- und Biosauna sowie finnischer Sauna sowie die Schlaftrakte II und III befinden. Der Schlaftrakt I und die gemütliche Eifelbar befinden sich im Erdgeschoss.

Das Haus des Jugendrotkreuzes bietet hervorragende Voraussetzungen für anspruchsvolle Bildungsarbeit, für Treffen und Begegnungen, für Freizeiten und Erholungsmaßnahmen aller Altersgruppen. Es gibt behindertengerechte Schlafräume mit Dusche und WC und es gibt Mehrbettzimmer einfachen Standards.

Es ist also vieles möglich bei uns im Haus des Jugendrotkreuzes. Bei uns sind alle Menschen herzlich willkommen, die Freude an der Begegnung mit anderen Menschen haben und die reizvolle Natur und Landschaft erleben wollen.

Hallenschwimmbad
Das beheizte Hallenbad hat eine Größe von 12 m x 6,50 m und verfügt über einen verstellbaren Hubboden. Der Zugang zum Schwimmbad ist auch für Rollstuhlfahrer über eine Rampe möglich.

Sporthalle
Die ca. 170 qm große Sporthalle bietet sich sowohl für Sport und Spiel als auch für gymnastische Übungen an.

Eifelbar

Die kleine Hausbar im Erdgeschoss lädt nach getaner Arbeit zu zwanglosen Gesprächen bei einem kühlen Getränk ein.

Küche
Unsere Küche bietet den Gästen regulär Frühstück, Kaffee/Kuchen sowie Mittag- und Abendessen an.

Auf Absprache stellen wir gerne zusätzlich zur Verfügung: Weitere Kaffee/Teepausen, Lunchpakete, Grillmahlzeiten oder Buffets für Veranstaltungen.

Selbstverständlich berücksichtigen wir die besonderen Bedürfnisse unserer Gäste bei der Zubereitung der Mahlzeiten; gerne stellen wir uns auf fleischlose Kost oder gesundheitliche oder religiöse Essvorschriften ein.

Das Haus verfügt über zwei Speiseräume:

  • Großer Speiseraum (für ca. 70 Personen)
  • Kleiner Speiseraum (für ca. 60 Personen)  

 

Seminarräume

  • Tagungsraum Albert Schweitzer
    108 qm, 40 Stühle an Tischen
  • Tagungsraum Elsa Brandström
    87 qm, 32 Stühle an Tischen
  • Tagungsraum Henry Dunant
    50 qm, 23 Stühle an Tischen


Internetzugänge
In Foyer, angrenzenden Räume und Seminarräumen können Sie sich mit unserem offenen WLAN verbinden (Abdeckung abhängig von der Qualität Ihres Empfängers). Die Zimmer in den Bereichen I und III verfügen über einen Netzwerkanschluss, bitte bringen Sie ein eigenes LAN-Kabel mit. Darüber hinaus stehen im Raum „Sophie Scholl“ vier Internet-PCs zur Verfügung. Die Nutzung des Internetzugangs über alle genannten Wege ist kostenfrei.

Bereiche und Zimmer
Im Erdgeschoss sind gruppenunabhängig 2 Zimmer und gemeinschaftlichem Bad/WC an Privatpersonen/Pilger zu vermieten.

Diese Zimmer sind über einen Nebeneingang des Haupthauses zu erreichen. Preis: EZ: 32,50 € / DZ: 27,90 €, jeweils pro Person und Übernachtung inkl. Frühstück

Bereich I – Erdgeschoss

5 Einzel- und Doppelzimmer, z.T. mit Dusche und WC
Normalbelegung: 7 Personen
Kostenloser Internetzugang per LAN

Bereich II – Obergeschoss

15 Einzel- und Mehrbettzimmer mit fließendem kalten und warmen Wasser (die sanitären Anlagen befinden sich im selben Flur)
Normalbelegung: 39 Personen

Bereich III – Obergeschoss

11 Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche und WC, teilweise mit Balkon und behindertengerechter Ausstattung
Normalbelegung: 12 Personen
Kostenloser Internetzugang per LAN 

Preise 2017/2018 inkl. gesetzlicher MWSt.

Zimmer mit Dusche/WC Zimmer mit fl. Wasser
Vollpension Doppel-/Mehrbettzimmer 69,60 € 61,00 €
Vollpension Einzelzimmer 78,60 € 68,00 €
Uebernachtung Doppel-/Mehrbettzimmer 33,20 € 24,60 €
Uebernachtung Einzelzimmer 42,20 € 31,60 €


Vollverpflegung: 36,40 €

Diese setzt sich zusammen aus:

  • Frühstück: 6,90 €
  • Mittagessen: 13,50 €
  • Kaffee/Kuchen: 5,50 €
  • Abendessen: 10,50 €


Laut Kurtaxsatzung der Stadt Bad Münstereifel sind wir verpflichtet, für alle Gäste unseres Hauses eine Kurtaxe in Höhe von 1,- € pro Tag und Gast ab der 3. Übernachtung zu erheben. Befreit sind davon lediglich Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres und Schwerbehinderte (100 %). Ein entsprechender Nachweis ist z.B. durch Vorlage eines Ausweises zu erbringen.

Anreise

Per PKW

Über die A1 vom Autobahnkreuz Bliesheim in Richtung Euskirchen-Trier bis zur Ausfahrt Bad Münstereifel/Mechernich.

Dort rechts in Richtung Bad Münstereifel abbiegen. Nach ca. 4 km am Kreisverkehr (unmittelbar vor dem Ortseingang Nöthen) links, nach weiteren 2 km zeigt ein Hinweisschild links zum Haus des Jugendrotkreuzes.

Mit der Bahn

Von Köln oder Bonn aus nach Euskirchen, dort umsteigen nach Bad Münstereifel. Hier geht es zur Bahnauskunft

Vom Bahnhof aus fährt ein Anrufsammeltaxi zum normalen Linienbuspreis bis zum HdJ, allerdings ist eine telefonische Vorbestellung unter der Nummer 01806-151515 erforderlich. 

Haus des Jugendrotkreuzes
Heimstraße 22
53902 Bad Münstereifel
Telefon: 02253/ 9232-0
Telefax: 02253/ 9232-10
Routenplaner 

Anfragen und Buchung

Sie haben Fragen zum HdJ, möchten die freien Termine erfahren oder buchen?
Martina Oberhaus steht Ihnen unter Tel. 02253/ 9232-0 oder m.oberhaus@drk-nordrhein.net gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Download
PDF: HdJ-Flyer (1,5 MB)