JRK Landesversammlung Beschlüsse

Hier findet ihr einen Überblick über die Beschlüsse der JRK Landesversammlung.

Veränderung der Satzung
Die Satzung ist sowohl redaktionell als auch hinsichtlich der Möglichkeit einer dauerhaften Durchführung von Verbandsgremien als hybriden oder digitalen Veranstaltungen verändert und angepasst worden.

Strategischer Rahmen 2022-2024
Mit dem neu beschlossenen strategischen Rahmen hat das Jugendrotkreuz die Themen und Handlungsfelder für die kommenden zwei Jahre festgelegt. Ziel ist es den Verband zukunftsfähig aufzustellen und wichtige Herausforderungen anzugehen. Im März 2022 soll dazu eine Zukunftswerkstatt stattfinden.

Einrichtung von Themenbotschafter*innen
Die Landesversammlung hat eine neue Richtlinie zur Einrichtung von Themenbotschafter*innen für die Themen Diversität und Vielfalt, Nachhaltigkeit, Internationale Arbeit, Kinder- und Jugendbeteiligung, Notfalldarstellung sowie Kinder und Jugendgesundheit beschlossen. Es werden engagierte junge Menschen gesucht, die eine Anwaltschaft für eines dieser Themen im JRK-Landesausschuss übernehmen. 

Wahlen zur Landesleitung
Sebastian Kludt ist von seinem Amt der Landesleitung zum 15. November 2021 zurückgetreten. Als Nachfolger ist Daniel Engels (Kreisverband Mönchengladbach) im Rahmen der JRK-Landesversammlung gewählt worden.

Veränderungen in der JRK-Geschäftsstelle
Helmut Püschel wird zu März 2022 in den Ruhestand gehen, sein Nachfolger in der Abteilungsleitung ist seit dem 01. September 2021 Marc Eickelkamp. Als Elternzeitvertretung für Stefanie Kuhlmann ist seit dem 01. November 2021 Kristina Lorenz neu im Team.

Bewerbung als Themenbotschafter*innen
Mit Beschluss der neuen Richtlinie können sich Interessierte junge Menschen bei der JRK-Landesleitung für diese Posten bewerben. Nähere Informationen folgen.