PINK auf allen Kanälen

PINK SHIRT DAY* - Ein großes Dankeschön für euer Engagement und so viele pinke Zeichen gegen Mobbing! Ob per E-Mail oder auf unseren Social Media Kanälen: Wir haben gemerkt, wie wichtig das Thema "Mobbing" ist und mit wie viel Einsatz & Kreativität ihr euch mit dem Thema auseinandersetzt.

Uns haben zahlreiche Fotos und Collagen per E-Mail von euch erreicht. Unserer Fachjury wurde es nicht einfach gemacht sich für EIN Foto zu entscheiden. Also haben wir uns entschieden dieses Jahr DREI "Anti-Mobbing" Pakete zu versenden!

Herzlichen Glückwunsch!!! 

Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf

JRK_Niederkruechten

Wasserwacht-Jugendgruppe im JRK Krefeld

 

Setzt euch weiter gegen Mobbing und für eine vielfältige und bunte Gesellschaft ein!

Mehr pinke Zeichen findet Ihr auf unserem Instagram-Kanal!

 

*Hintergrund:

Die Bewegung begann in Kanada. Damals wurde ein Schüler von seinen Mitschüler*innen schikaniert, weil er als homoxexueller Mensch ein pinkfarbendes Shirt trug.
Zwei Schüler beobachteten dies und beschlossen, sich für ihren Mitschüler einzusetzten, idem si am nächsten Tag ebenfalls in pink gekleidet zur Schule kamen.
Es entwickelte sich eine weltweite Bewegung, die zu einem international anerkannten Tag als Zeichen gegen Mobbing, insbesondere in Bezug auf LGBTIQ+ wurde.

LGBTIQ+ steht für: Die Abkürzung LGBTIQ+ steht für lesbische, schwule, bisexuelle, transgender, inter und queer lebende Personen und Lebensweisen. Das "+" steht für alle weiteren Geschlechtsidentitäten und sexuellen Orientierungen, die durch die genannten Begriffe nicht erfasst werden.

#jrknordrhein
#redcrossyouth
#pinkshirtday